Cours d'été

3. - 9. Juli 2022

Sarah O'Brien

Plus d'infos ICI

 

10. - 20. July 2022

HarpMasters Academy

Plus d'infos ICI

10. - 16. Juli 2022

Franziska Brunner

Plus d'infos ICI

1. - 6. August 2022

Plus d'infos ICI

Concerts

Dimanche 10 avril 2022

 

Concert Ensemble Contrechamps

Festival Archipel

Maison communale de Plainpalais, Genève

Programme: 

Olga Kokcharova - Sculpter la voûte (création)

Anne Bassand - Harpe

Béatrice Laplante - Hautbois

Maximilian Haft - Violon

Akiko Ahrendt - Violon

Martina Brodbeck - Violoncelle

Noëlle Raymond - Contrebasse

Infos et réservations

 https://contrechamps.ch/date/sculpter-la-voute-03-04-2022

Samstag 28. Mai 2022 - 22h30

Neubad, Luzern

Lucerne Guitar Festival

Duo Guitarp

Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Alexander Tansmann

Samstag 2. Juli 2022

Klosterinsel Ufenau

Musiksommer Festival

Duo Guitarp

Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Alexander Tansmann

Sonntag 23. Oktober 2022 - 17h

Kulturscheune, Liestal

„Bolero – Musik der Liebe“

Ensemble ApérOHR

Consuelo Giulianelli, Harfe

Christoph Bösch, Flöte

Toshiko Sakakibara, Klarinette

Maurizio Grandinetti, Gitarre, E-Gitarre

Gast: Rosa Dominguez, Mezzo-Soprano

 

Musikalische Strahlkraft ausgehend von Kuba über Südamerika in die ganze  Welt - von einer

einzelnen Gitarre bis hin zum grossen Orchester - von einer heimlichen „Nocturne“ in einem

zwielichtigen Patio bis auf die Leinwände von Hollywood - all das ist Bolero: Im Kern Ausdruck

langsamer und gleichwohl turbulenter Liebe! Auf der Bühne mit dem Ensemble ApérOHR steht die argentinische Mezzosopranistin Rosa Dominguez, eine kosmopolitische Musikerin, die mit feiner Klinge jede Facette des Bolero spürbar zu machen versteht.

Samstag 21. Mai 2022 - 19h

Ref. Kirche, Lostorf

„Paradies“

Orchester Nideramt

Hugo Bollschweiler, Leitung

Joanna Thalmann, Harfe

 

Ralph Vaughan Williams: English Folk Song Suite

Reinhold Glière: Konzert für Harfe und Orchester

Daniel Hess: 3 Szenen für Orchester (Uraufführung)

Mehr Infos:

https://sinfonieon.ch

Sonntag 22. Mai 2022 - 19h

Stadt Kirche, Aarau

„Paradies“

Orchester Nideramt

Hugo Bollschweiler, Leitung

Joanna Thalmann, Harfe

 

Ralph Vaughan Williams: English Folk Song Suite

Reinhold Glière: Konzert für Harfe und Orchester

Daniel Hess: 3 Szenen für Orchester (Uraufführung)

Mehr Infos:

https://sinfonieon.ch

Sonntag 22. Mai 2022 - 17h

Kulturscheune, Liestal

„Ferne-Persische Musik“

Ensemble ApérOHR

Consuelo Giulianelli, Harfe, Gesang

Christoph Bösch, Flöte

Toshiko Sakakibara, Klarinette

Maurizio Grandinetti, Gitarre, E-Gitarre

Gast: Misagh Joolaee, Kamancheh (Iranische Geige)

 

Das Ensemble ApérOHR l¨dt den iranische Musiker Misagh Joolaee mit seiner Stachelgeige

Kamancheh ein. Ungewohnte Taktartenin Verbindung mit sehnsuchtigen Melodien werden den Muttertag in Bebung versetzen. Eine Bebung west-östlicher Musiktraditionen voll sprühender

Energie! Misagh Jolaee Debut CD ‚Ferne‘ wurde 2020 mit dem Preis der Deutschen

Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Venerdi 28 Ottobre 2022 - 20h

Chiesa di San Carpoforo, Bissone

„Concerto di Apertura

Bissone Harp Festival“

Davide Burani, Arpa

Elisa Netzer, Arpa

Piú informazioni

Sabbato 29 Ottobre 2022 - 20h

Chiesa di San Carpoforo, Bissone

„Concerto Bissone Harp Festival“

Adriano Sangineto

Piú informazioni

Domenica 30 Ottobre 2022 - 20h

Chiesa di San Carpoforo, Bissone

„Concerto Bissone Harp Festival“

Chiara Pedrazzetti, Arpa

Piú informazioni

Freitag 16. Dezember 2022 - 19h

katolische Kirche, Liestal

„Grischun – mit Domenic Janett“

Ensemble ApérOHR

Consuelo Giulianelli, Harfe

Christoph Bösch, Flöte

Toshiko Sakakibara, Klarinette

Maurizio Grandinetti, Gitarre, E-Gitarre

Gast: Domenic Janett, Klarinette und Komposition

 

Das Ensemble ApérOHR widmet sich immer aufs Neue mit Weitblick, „Heimatgefühlen“ und

„Fernweh“ verschiedensten Ausprägungen von Volksmusik. Domenic Janett - gleichzeitig  Interpret

und Komponist - zündete schon einmal 2017 mit dem Ensemble ApérOHR in Liestal ein lustvolles

Feuerwerk mit echter (!) und doch ureigener, selbst komponierter Volksmusik. Wenn etwas so viel

Spass macht, soll man es wieder tun! Traditionelle Musik aus Graubünden und Kompositionen von

Domenic Janett.